Unterstützung durch Sie

"Es gilt nicht mehr: Geiz ist geil, sondern: Mehrwert ist geil."

- Caspar Coppetti

 

Wir sind eine vom Finanzamt anerkannte gemeinnützige Natur-Kinder-Bildungs-Einrichtung ohne Gewinnerzielungsabsichten.

Unser Budget ist kleiner als die Kinder, die wir betreuen.
Die Herzen unserer MitarbeiterInnen jedoch sind riesengroß! Sie alle brennen für die Arbeit mit Kindern und den Schutz unserer schönen Natur!

Viele würden gerne mehr machen:

Ein Bauprojekt im Kindergarten, das Anschaffen eines Mikroskops für ein gemeinsam mit den Hortkindern entwickeltes Experimentierprojekt, einen Ausflug...

Oft mangelt es an der Zeit, meistens am Material oder den nötigen finanziellen Reserven. Ein Antrag bei Fördergebern dauert mindestens ein halbes Jahr, bis dahin haben die Kinder oftmals wieder neue Interessen und Projektideen.

Hinzu kommt, dass wir aufgrund unseres besonderen, kindbezogenen Konzeptes einen höheren Betreuungsschlüssel halten. Dies wirkt sich positiv für jedes einzelne Kind, aber sehr negativ auf unsere Kasse aus.

Wir bitten Sie um schnelle und unbürokratische Hilfe!

Im Folgenden finden Sie Anregungen, wie Sie die Umweltbildungsarbeit der naturindianer sinnvoll unterstützen.

naturnahe Plätze

Sie verfügen über ein naturnah gelegenes Grundstück, das sie uns für die Durchführung von Feriencamps zur Verfügung stellen?

Wir suchen eines!

Ehrenamt

Sie möchten ehrenamtlich mit Kindern in der Natur arbeiten?
Sie besitzen besondere Fertigkeiten?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Spenden

Sie möchten die naturindianer finanziell unterstützen?
Sie besitzen Materialien, die wir brauchen könnten?

Hier erfahren Sie, wie es geht!

ALTRUJA-BUTTON-Q23H

Erben

Sie möchten in Ihrem Testament sinnvolle Angebote für Kinder und die Natur fördern?

Wir sind für Sie da!

Top